Unverbindliche Anfrage - Austauschmotor für alle Marken

Bitte tragen Sie Ihre Kontakt- und Fahrzeugdaten ein

 

Benzin / Diesel
nur falls bekannt

Sie haben einen Audi mit Motorschaden und suchen einen Audi Austauschmotor?
Sprechen Sie uns an! Das Team von Autodoc hilft Ihnen gerne weiter.
z.B. Audi A3 A4 A6 Q5 Austauschmotor ab 599 € inkl. Einbau und Abholung

Audi RS3 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS3 kaufen.


Audi RS4 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS4 kaufen.


Audi RS5 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS5 kaufen.


Audi RS6 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS6 kaufen.


Audi RS7 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS7 kaufen.


Audi RS Q3 Austauschmotor

Austauschmotor für den Audi RS Q3 kaufen.




Der Audi RS6 ist das leistungsstärkste Modell der Audi AG auf Basis des A6, der inzwischen in der dritten Generation gebaut wird. Hergestellt wird das Fahrzeug von der quattro GmbH in Neckarsulm, einer Tochterfirma von Audi. Die erste Generation des Audi RS6 (C5) kam im Sommer 2002 auf den Markt. Den Audi RS6 gibt es als viertürige Stufenhecklimousine und als Kombi, jedoch wurde die Topversion der ersten Generation, der RS6 plus, ausschließlich als Kombi (Avant) angeboten. Der erste RS6 basierte auf dem Audi A6 C5 und wurde mit einem 4,2-l-V8-Benzin-Motor mit 331 kW (450 PS) und später 353 kW (480 PS) beim RS6 plus angeboten. Der letzte RS6 C5 lief Ende 2004 vom Band und wurde erst knapp vier Jahre später durch die zweite Generation ersetzt. Der Nachfolger basierte auf dem Audi A6 C6 und wurde mit einem fünf Liter großen V10-Motor und 426 kW (580 PS) Leistung von Frühjahr 2008 bis Ende 2010 produziert.

Der erste Audi RS6 wurde Mitte 2002 auf Basis des Audi A6 C5 präsentiert. Der RS6 ist nach dem Audi S6 Plus und dem RS4 das dritte Fahrzeug, das die Audi-Tochter quattro GmbH produzierte, und das erste Audi-Modell mit einem turboaufgeladenen V8-Motor. Er war mit 450 PS Leistung und 560 Nm Drehmoment bis zum Erscheinen seines Nachfolgers 2008 der leistungsstärkste Motor der quattro GmbH. Entsprechend hoch sind die Fahrleistungen, die der RS6 trotz seines relativ hohen Leergewichts von knapp zwei Tonnen erreicht. Ab April 2004 gab es nur noch den Audi RS6 plus, dessen Produktion ursprünglich auf 999 Fahrzeuge limitiert war. Gegen Ende 2004 lief die Produktion der ersten Generation aus. Insgesamt wurden 8081 Exemplare des Audi RS6 bei Audi im Werk Neckarsulm gebaut. Der Nachfolger der ersten RS6-Generation wurde 2008 vorgestellt.

Unverbindliche Anfrage - Austauschmotor für alle Marken

Bitte tragen Sie Ihre Kontakt- und Fahrzeugdaten ein

 

Benzin / Diesel
nur falls bekannt